Sie fragen – Peter-Mario Kubsch antwortet

Warum bieten Sie Studienreisen in Boomländer an, Herr Kubsch?

Studiosus-Geschäftsführer: Peter-Mario Kubsch

Studiosus-Geschäftsführer: Peter-Mario Kubsch

Kuba, Iran, Island: Einige Länder wurden in den letzten Jahren regelrecht von Touristen überrannt. Manche Studiosus-­Gäste fragen sich – und uns –, warum wir in solchen boomenden Ländern Studienreisen anbieten, obwohl die Qualität der Reisen nicht immer dem gewohnten Studiosus-Standard entspricht.

Kommentare